Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Termin-Details

Schneeschuhwanderung

im Bayerischen Wald / Großer und Kleiner Arber

Bayerischer Wald im Winter

Samstag:

Wir treffen uns ab 09:00 Uhr im Hotel-Gasthof mit Cafe Adam-Bräu in Bodenmais, gegenüber dem Rathaus u. Bahnhof zu einem Frühstück. Plätze sind schon lange reserviert.

Wie geschrieben fahren wir zum Parkplatz der Rieslochfälle ( 10 Min.). Dort Schneeschuhe anlegen und über Rieslochfälle zur geschlossenen Chamer Hütte. Wir können keine Rodel ausleihen. In 15 Min. hinauf auf den Kl. Arber. Hinab und auf breitem Weg (Tourenabfahrt) hinauf auf den Gr. Arber. Von dort hinab zum Mittagsplatzl; weiter durch Hochwald zu einem Unterstand an der Panoramaloipe. Weiter 500m neben der Loipe gegen die vorgeschriebene Laufrichtung für Langläufer Richtung Hochzellberg. Nach Verlassen der „Loipe“ durch Hochwald am „Hochzellberggipfel“ vorbei treffen wir auf einen breiten Weg. Wir überqueren die Panoramaloipe und wandern auf einem Weg an der Startrampe für Drachenflieger vorbei mit schönem Blick hinunter nach Bodenmais. Weiter auf dem Weg Richtung N-NW bis zu einer Höhe von 983m; dann nach Süden bis zu einer Höhe von 900m (Beginn der Rodelstrecke nach Scherau, einem Ortsteil von Bodenmais. Von dort geht es nach Westen durch Hochwald zurück zum Rieslochparkplatz.

Sonntag:

Für Sonntag ab Parkplatz Scheuereck oberhalb von Zwiesel hinauf über Höllbachgespreng zum geschlossenen Falkensteinschutzhaus gibt es keine Änderung. Hinab vom Gr. und oder Kleinen Falkenstein über Schachten (Hochweide) zurück zum Parkplatz. Da wir weder am Samstag noch am Sonntag unterwegs einkehren können, müssen wir ausreichend Heißgetränk und Mundproviant mitnehmen. Am Samstagabend müssen wir die Thermoskannen im Hotel befüllen lassen. Am besten nur mit Wasser und wir bringen unsere eigenen Teebeutel mit. Nicht dass das Hotel das Befüllen der Thermoskannen mit „Tee“ berechnet.

Am Sonntag schlage ich vor, dass wir nach Bodenmais im Hotel-Gasthof Adambräu zum Abschluß der Tour so gegen 15:00-16:00 zum Abschied eintreffen. Wer nicht mitkommen möchte, bitte melden, da ich Plätze reservieren muß. Hoffe wir können fahren.

Die Sektion Weißenburg hat 13 Paar Schneeschuhe. Wer welche braucht, rechtzeitig melden. 10,-€ Leihgebühr für das Wochenende.
Wer sich anmeldet erklärt sich bereit, dass seine Handynr. genannt wird, damit Fahrgemeinschaften gebildet werden können.
Wer sich angemeldet hat, ermöglicht mir das Hotel zu buchen und verpflichtet sich den Preis für ÜN +F an mich zu überweisen. Die Tourismusabgabe müssen wir vor Ort bezahlen.

V3

Leitung:
Rüdiger Renner

Hin- u. Rückfahrt:
in Fahrgemeinschaften

Treffpunkt:
09:30 Uhr Bodenmais
Cafe am Rathaus

Anmeldung:
bis Mittwoch, 30.09.2020
bei Rüdiger Renner

Kontaktdaten:
Tel.: 09148 701
Mail: ruediger.renner@web.de

Ausrüstung:
Wanderschuhe
mehrere Schichten Kleidung
Handschuhe, Stirnband
Wanderstöcke; Skistöcke
Rucksäcke
einige Schnüre damit die Schneeschuhe auf dem Rucksack fixiert werden können
Thermoskanne mit Heißgetränk
Mundproviant nach Belieben.

Zurück

© 2021 All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap