Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Laufgruppe

DAV_Team_2018

Wie versprochen nahm unsere Mannschaft auch 2018 beim 34. Altmühlfrankenlauf mit Start und Ziel in Treuchtlingen teil und belegte bei den Gemischten Mannschaften den 27. Platz bei 70 gestarteten Teams.

Und das sind die Namen der Läufer/Innen nach der Reihenfolge der Laufstrecken:

Laura Glossner, Günter Fleckenstein, Gerhard Salzner, Andreas "Andei" Eichler, Andreas Pöppl, Selina Otter, Frank Hauser, Florian Wirth, Johanna Schramm, Johannes Katheder, Christin Walcher und Dieter Wirth

die gemischte Mannschaft des DAV-Weißenburg

Das Laufteam unserer Sektion gehört seit Jahren zum festen Bestandteil des Altmühlfrankenlaufes, der 2017 zum 33. Mal ausgetragen wurde. Mit 111 gestarteten Staffeln, damit rund 1300 Läufer, wurde wieder ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt.

Start war diesmal in Geislohe, wo es auf den ersten acht Etappen als Rundkurs zweimal um das Dorf ging, bevor die Strecke über das Schambachtal, Suffersheim, Haardt und das Bergwaldtheater nach Weißenburg an die Sportanlage beim Gymnasium führte. Wir hatten wieder in der Kategorie der Gemischten Mannschaften gemeldet, die mit 72 Teams die meisten Teilnehmer hatte. Bei hervorragendem Laufwetter war die Stimmung unter den Läufern und den Zuschauern an der Strecke und an den Wechselstellen bestens, so dass das Laufen wieder sehr viel Spaß gemacht hat. Nebenbei lernt man noch viele unbekannte Gegenden unseres Landkreises kennen.

Die Siegerehrung fand im Rahmen des Jubiläumsfestes der Weißenburger Feuerwehr im Festzelt auf dem Kirchweihplatz statt. In unserer Truppe war dabei die Stimmung wieder sehr ausgelassen, denn mit dem 16. Platz (von 72) waren wir weit vorne eingelaufen und hatten uns gegenüber dem letzten Jahr wieder steigern können. Bei der Siegerehrung gratulierte uns Landrat Gerhard Wägemann zu diesem schönen Erfolg. Eine besondere Ehrung konnte unser Günter „Flecko“ Fleckenstein noch entgegennehmen, denn mit Jahrgang 1941 war er der älteste Teilnehmer dieses Altmühlfrankenlaufes und wurde vom Landrat als Läufer-Urgestein bezeichnet.

Für unsere Mannschaft war dieser Laufevent wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und beim nächsten Altmühlfrankenlauf, der am Samstag, 14. Juli 2018 mit Ziel in Treuchtlingen stattfindet sind wir natürlich wieder mit dabei.

Dieter Wirth

© 2018 All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap