Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Berichte

Bike + Hike

04.07.2020

Scharnitz / Karwendel

Das geplante Bike&Hike Wochenende rund um die Weißenburger Hütte konnte wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden. Als Ersatz dafür haben wir uns nach Scharnitz aufgemacht - mit Übernachtung in Pensions-Doppelzimmern war das möglich.

Am Samstag ging es um 05:00 Uhr los und so konnten wir zeitig genug in Scharnitz mit den Bikes Isar-aufwärts starten. Weiter ging der Weg zum Teil recht steil entlang der Gleirschklamm und nach 10 km sowie 300 Hm hatten wir die Alte Amtsäge erreicht, wo wir die Räder deponierten. Zu Fuß ging es auf den 2492m Hohen Gleirsch - ein fantastischer Aussichtsberg, der aber wenig begangen ist und somit ein ungestörtes Bergerlebnis bietet. Trittsicherheit und Kondition sind auf den Karwendel-typischen langen und steilen Geröll-Passagen allerdings Voraussetzung.
Nachdem wir die Räder wieder erreicht hatten bot sich ein kurzer Abstecher auf die Mösl-Alm an, wo wir uns vor der Talabfahrt mit einer Brotzeit stärken konnten.

Am Sonntag führte unser Weg das sehr viel stärker frequentierte Grießenbachtal aufwärts, wo wir die Räder nach 400 Hm deponierten, um das Sunntigköpfl zu umrunden. Diesmal auf grasigen Wegen aber nicht minder steil und unter wolkenlosem Himmel erreichten wir den Breiten Sattel auf 1794m mit seinem atemberaubendem Rundblick. Beim Abstieg auf der Gegenseite hatten wir unser nächstes Etappenziel - die Eppzirler Alm bald im Blick. Diese ist ein beliebtes Tagesziel und dementsprechend gut besucht. Für uns fand sich aber zum Glück ein freier Tisch - also Brotzeit - zurück zum Raddepot - ab ins Tal.

Auf der Rückfahrt machten wir noch einen Abstecher zur Ammerschlucht bei Saulgrub und konnten mit vielen tollen Eindrücken die Heimreise antreten.

Auch wenn dies keine ausgeschriebene DAV-Tour war so war sie doch vom Vereins-Gedanken motiviert und wir hoffen, daß sie auch andere Aktive zu eigenverantwortlich organisierten Unternehmungen im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten inspiriert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2020 All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap